Restaurant | Hotel | Wine Cellar
t: +386 (0)7 34 66 190 | f: +386 (0)7 34 66 191

“Anzufangen bedeutet eine Welt neuer Möglichkeiten zu schaffen, die vorher noch nicht bestand.
Das ist die Zeit der Erwartungen, ist die Zeit der offenen Wege, wo alles möglich ist
.”

druzina

 

 

Unsere Anfänge reichen zweieinhalb Jahrzehnte zurück, als wir in Zusammenarbeit mehrerer Generationen bewiesen haben, dass für den erfolgreichen Anfang die feste familiäre Grundlage und die Unterstützung der Familie, welche wir, die Söhne Bostjan und David von unseren Eltern erhalten haben, von großer Bedeutung sind. Bereits unsere Großeltern haben über einen Platz, umgeben von Wärme, geträumt, wo bei gutem Essen und Getränken Leute von Überall in angenehmer Atmosphäre gesellig beisammen sein würden, und dabei die verführerischen Geschmäcke und Düfte genießen würden. Im Jahr 1994 haben sie dann im idyllischen Dörfchen Ponikve bei Trebnje das Gasthaus Rakar eröffnet.

Mit der neuen Generation kam ein frischer Wind auf, der ins Gasthaus neue Ideen, Gedanken und Trends gebracht hat, doch die ursprüngliche, hiesige Gastfreundschaft, die für Dolenjska so bezeichnend ist und die Freundlichkeit und das Gefühl der Gemütlichkeit beibehalten wurde. Das Gasthaus bietet eine Kulinarik, die in diesem Teil von Slowenien einzigartig ist und welche von unseren Gästen aus aller Welt hoch geschätzt wird. Das junge, aber erfahrene Team sorgt für das Wohlbefinden unserer Gäste, weshalb man gerne zu uns wiederkommt.

Jedes einzelne Gericht wird von uns mit einer großen Portion Hingabe und Phantasie, mit Gefühl für das Gleichgewicht der Geschmäcke und der magischen Düfte zubereitet, wofür die geschickten Hände unserer Chefköche zuständig sind. Einen besonderen Zauber verleiht unseren Speisen die Verbindung der idyllischen Umgebung mit der Frische und Natürlichkeit der Zutaten, die uns täglich frisch die Bauern aus der naheliegenden Umgebung zukommen lassen. Unser Erfolgsrezept ist, die Zubereitung der lokalen Zutaten die unter den Händen unserer exclusiven Chefköche am kürzesten Weg auf den Tellern unseren Gästen serviert werden.

“Eine gute Mahlzeit ist nicht diejenige, die uns satt macht, es ist vielmehr eine Reise, die uns zu den Quellen der Genüsse führt, die wir vielleicht bereits vergessen haben, und uns zu den Orten führt, wo wir noch nie gewesen sind. “